FRAU HOLLE                       

Ein kleines Tanzspiel mit Objekten, Puppen & Musik in lustigen Holla-Versen für alle ab 5

Von Gabriele Hänel nach dem Märchen der Brüder Grimm

Tanzi präsentiert uns Frau Holle zu Antons feinem Spiel auf einem Tiroler Hackbrett. Da ist es ganz klar, dass sie uns das Märchen auf ihre mutwillige Art neu erzählen.

Zu sehen und zu hören sind phantastische Kindertänze, ein wundersamer Holla-Hut voller Geschichten von artigen und unartigen Mädchen, die in tiefe Brunnen stürzen und so manches erleben.
Freut euch auf viele Hollerbusch-Verse, Musik und Lieder zum Mitsingen, wenn ihr der weltbekannten VIELGESTALT Frau Holle begegnet, wie ihr sie bestimmt noch nicht gesehen habt.

Mal gut, mal bös, mal schlank, mal dick
Mal Humpelzappel, klick, klick, klick!
Mal flopsi schlappi matschiplatt
Mal honigsüß und fein und glatt
Mal jung und frisch, mal ur-ur-alt.
Frau Holla, Holle Vielgestalt!

TRAILER zu "Frau Holle"

 

Spiel:         Iduna Hegen
Musik:        Andreas Pichler
Regie/Text:   Gabriele Hänel
Ausstattung:  Marlen Melzow

Koproduktion von Theater o.N. und Schaubude Berlin
Gefördert vom Bezirksamt Pankow

 

Gastspiele in Schulen
Gern kommen wir mit unserer mobilen Inszenierung auch zu Ihnen in die Schule

 


nach oben | Seite drucken | zurück